Nachwuchsförderzentrum Frickenhausen e. V.

  Neue Wege gehen...

Spielberichte E1- und E2-Jugend

13.10.2018
TSV Wolfschlugen E1 - 1. FC Frickenhausen E1 5-6 (2-4)

Der erste Sieg der E-Junioren !!!

Am vergangenen Samstag spielten unsere E1 Jungs in Wolfschlugen.

Bei idealem Fußball-Wetter zeigten die Jungs von Beginn an ihr Können und ihren Siegeswillen.Die Mannschaft von Trainer Ralf Hipp erspielte sich gleich etliche Torchancen. In der 3. Spielminute war es dann Daniel Hipp, das heutige Geburtstagskind, der die Führung für unsere Jungs erzielen konnte. Somit machte er sich gleich zu Beginn das schönste Geburtstagsgeschenk! Keine zwei Zeigerumdrehung später erhöhte Ben Mayer auf 2:0. Unser Gegner ließ sich jedoch nicht einschüchtern und kam mit dem 1:2 Anschlusstreffer in der 14. Minute zurück. Nach einer Ecke für Frickenhausen beförderte Ben Mayer den Ball ins gegnerische Gehäuse zum 1:3 (18 Minute). Das muntere Toreschießen ging weiter. Durch einen unglücklich abgefälschten Schuss konnten die Gastgeber in der 20 Minute auf 2:3 verkürzen. Kurz vor der Halbzeit, in der 24. Minute, erhöhte wieder Ben Mayer zum 2:4.
Nach der Halbzeit dauerte es etwas bis das Torspektakel weiterging. Die Jungs aus Frickenhausen kämpften, damit sie endlich ihren ersten Sieg einfahren konnten. Nach jedem Treffer der FCF-Kicker konterten die Wolfschlüger Jungs. So auch in der 29. Spielminute, als Wolfschlugen zum 3:4 traf. Wieder war es Ben Mayer, der in der 31. Minute der den alten Abstand wieder herstellte. Die Schlussminuten der Partie wurden richtig spannend. Der TSV Wolfschlugen ließ nicht locker und verkürzten erneut zum 4:5. In der 42. Minute war es dann Felix Müller, der nach einer Hereingabe von Luis Haußmann das 4:6 erzielte. Kurz vor dem heiß ersehnten Schlusspfiff, konnten die Hexenbanner erneut zum 5:6 verkürzen und die Partie wurde nochmals richtig spannend. Als der Schiedsrichter dann endlich die Partie abpfiff, kannte der Jubel keine Grenzen.

Ein torreiches Spiel mit insgesamt 11 Toren ging zu Ende. Am Schluss hatten unsere Jungs die Nase vorn. Super gespielt, tollen Teamgeist und Kampfeswillen gezeigt und verdient gewonnen - Gratulation!

Es spielten:

Samed Anici-Keser, Phil Böpple, Marc-Leon Becker, Luis Haußmann, Daniel Hipp, Felix Maier, Ben Mayer, Silas Reichenecker, Fabian Veit.

 



13.10.2018
TSV Wolfschlugen E2 - 1. FC Frickenhausen E2 8-0 (5-0)


06.10.2018
1. FC Frickenhausen E1 - TSV Grötzingen 3-4 (2-2)

Am vergangenen Samstag 06.10.18 absolvierten unsere E1-Kicker ihr zweite Heimspiel gegen den TSV Grötzingen.
Der Gegner hatte überwiegend Spieler des älteren Jahrgangs am Start. Die Überlegenheit in Größe und Statur war nicht zu übersehen, jedoch war noch nicht gesagt wie die spielerische Klasse der Grötzinger aussah.
In der ersten Hälfte war die Partie ausgeglichen. Unsere Jungs hatten viele Torchancen, ließen aber viele ungenutzt liegen. In der 5. Spielminute war es Marc-Leon Becker, der die 1-0 Führung erzielte. Die Grötzinger erzielten in der 9. Minute den 1-1 Ausgleich. Im Gegenzug konterten unsere Jungs. Louis Haußmann spielte einen genialen Pass auf Ben Mayer, der den Ball unhaltbar im Tor versenkte. Die Grötzinger konnten kurz vor der Halbzeit erneut den Ausgleich zum 2-2 erzielen.
In der 2. Halbzeit zeigten die Jungs ihren Siegeswillen. Daniel Hipp war es der nach einer Flanke von Marc-Leon Becker das zwischenzeitliche 3-2 erzielte (45 Minute). Die Gäste aus Grötzingen konnten in der 2. Halbzeit von ihrem größeren Kader profitieren. Die Kräfte bei unserer Mannschaft schwanden, da nur ein Auswechselspieler zur Verfügung stand.  In der 47. Spielminute erzielte Grötzingen den Ausgleich. Danach hatten wir noch eine sehr gute Tormöglichkeit zur Führung. Leider war das Schussglück nicht auf unserer Seite. Mit dem Schlusspfiff trafen die Grötzinger noch zum 3-4. Super gekämpft und gespielt, leider war das Glück in diesem Spiel nicht auf unserer Seite. Als Belohnung für das tolle Spiel bekamen die Jungs noch einen "Spezistiefel". 
Die Torgefahr und der Teamgeist wächst von Spiel zu Spiel. Das Zusammenspiel und die Abstimmung innerhalb der Mannschaft funktioniert immer besser. Es ist nur noch eine Frage der Zeit wann der 1. Sieg eingefahren wird.

Es spielten: Samed Anici-Keser, Marc-Leon Becker, Phil Böpple, Luis Haußmann, Daniel Hipp, Ben Mayer, Silas Reichenecker, Fabian VeitTore: 1-0 Marc-Leon Becker, 2-1 Ben Mayer, 3-2 Daniel Hipp

 



 


06.10.2018
1. FC Frickenhausen E2 - TSV Neckartailfingen/Alt. 0-8 (0-5)

 

29.09.2018
SGM Linsenhofen Täle 1 - 1. FC Frickenhausen E1 3-2 (3-0)

Am vergangenen Samstag 29.09.18 waren unsere Jungs der E1-Mannschaft in Linsenhofen zu Gast.
Unser Gegner war die SGM Linsenhofen Täle 1.
Bei idealem Fußballwetter zeigten die Jungs zu Beginn ihr Können. Die Mannschaft von Trainer Ralf Hipp spielte gute Torchancen heraus. Leider fehlte das nötige Glück beim Torabschluss. Danach ließen sie den Gegner etwas kommen. Durch hohe Bälle in die Spitze kamen die Kicker von der SGM Täle immer wieder gefährlich vor unser Tor und konnten in der 5. Spielminute den 1-0 Führungstreffer erzielen. Durch einen Foulelfmeter erhöhten die Gastgeber in der 10. Spielminute auf 2-0. Kurz vor dem Halbzeitpfiff erhöhte der Gastgeber sogar auf 3-0. 
In der 1. Halbzeit fanden die Jungs vom 1. FCF leider nicht richtig ins Spiel und wurden bei ihrem Passspiel immer wieder vom Gegner gestört.
Nach dem Seitenwechsel wachten unsere Jungs endlich auf und zeigten gute Kombinationen und schöne Zuspiele. In der 40. Spielminute erzielte Daniel Hipp den Anschlusstreffer zum 3-1. Die Jungs witterten Morgenluft und zeigten eine tolle Einstellung. In der 45. Minute konnte Ben Mayer auf 3-2 verkürzen. Nach einem weiteren Angriff konnte sich unsere Mannschaft bis in den Strafraum durchkombinieren, der Gegner konnte unseren Spieler nur noch durch Foulspiel im Strafraum bremsen. Der Schiedsrichter entschied auf 9-Meter für unser Team. Leider war bei der Ausführung das Glück nicht auf unserer Seite. Der gut geschossene Strafstoß sprang vom Innenpfosten ins Feld zurück. Somit konnten aus Linsenhofen leider keine Punkte mitgenommen werden.
Nach dem Spiel gab es für alle Spieler noch eine gemeinsames Pommes-Essen zur Stärkung.

Es spielten:
Samed Anici-Keser, Phil Böpple, Marc-Leon Becker, Luis Haußmann, Daniel Hipp, Felix Maier, Ben Mayer, Silas Reichenecker, Mico Schmidt, Fabian Veit.

Tore:
1-3 Daniel Hipp, 2-3 Ben Mayer   

 


  

29.09.2018
TSV Oberensingen E2 - 1. FC Frickenhausen E2 1-0 (1-0)

Trotz einer guten Gesamtleistung und einer Vielzahl von Tormöglichkeiten reichte es für unsere E2 nicht zum 1. Saisonsieg. Eigentlich war unsere Mannschaft über die gesamte Spielzeit das bessere Team. Leider konnten die zahlreichen Chancen nicht in Tore umgesetzt werden. Ein überragender Torspieler beim TSV Oberensingen verhinderte ein ums andere mal mit tollen Paraden den Torerfolg unserer Mannschaft. Eine kleine Unachtsamkeit nach einem eigenen Einwurf nutzte Oberensingen kurz vor der Halbzeitpause konsequent zur 1-0 Führung aus. In der 2. Halbzeit spielte nur noch unsere Mannschaft. Leider fehlte in vielen Szenen das entsprechende Schussglück aber auch ein gewisses Maß an Zielstrebigkeit. Auf dieser Leistung kann die Mannschaft auf jeden Fall aufbauen und dann dürfte der 1. Sieg nur noch eine Frage der Zeit sein.

Aufgebot:
Tor: 1. Halbzeit: Simon Kuchinke, 2. Halbzeit: Ben-Luca Wutzke
Abwehr: Felix Müller, Fabio Schwarz, Noah Wahl, Ben-Luca Wutzke
Mittelfeld u. Angriff: Ivano Rastegorac, Neo Schröder, Mehmet Öz, Simon Kuchinke

Tore: leider Fehlanzeige 

 

22.09.18 - 1. FC Frickenhausen E1 - SGM Altdorf/Raidwangen E1 4-6 (3-1)

22.09.18 - 1. FC Frickenhausen E2 - SGM Altdorf/Raidwangen E2 1-11 (0-5)

15.09.18 - FV 09 Nürtingen - 1. FC Frickenhausen E1 3-3 (2-1)